Sortierreihenfolge im Forum

Fragen, Probleme, Anmerkungen zum Forum
Administrator
Administrator
Beiträge: 176
Registriert: Fr 21. Jan 2011, 20:14
Kontaktdaten:

Re: Sortierreihenfolge im Forum

Beitrag von Administrator » So 18. Nov 2012, 21:37

Da hier alles gesagt ist, schließe ich diesen Thread.

= Closed =
MfG (Mit fränkischen Grüßen) :smilew:

Ihr Webmaster der

Bild

Simpl

Re: Sortierreihenfolge im Forum

Beitrag von Simpl » So 18. Nov 2012, 20:07

Piep, piep, piep

Piep, piep, piep,
wir ham (=haben) uns alle lieb. Guten Appetit !
Ein jeder esse, was er kann, nur nicht seinen Nebenmann.
Heute nehm (=nehmen) wir’s ganz genau, auch nicht seine Nebenfrau.

(Am Ende mit den Ellenbogen auf den Tisch schlagen, dann mit den Fäusten und zum Schluss mit den flachen Händen. Achtung - hier ist Gefühl angesagt, sonst geht evtl. Geschirr zu Bruch)
(Quelle: Internet)

:wcool:

Hexla

Re: Sortierreihenfolge im Forum

Beitrag von Hexla » So 18. Nov 2012, 19:58


Rudern zwei
ein boot,
der eine
kundig der sterne,
der andre
kundig der stürme,
wird der eine
führn durch die sterne,
wird der andre
führn durch die stürme,
und am ende ganz am ende
wird das meer in der erinnerung
blau sein
Reiner Kunze

Worte die Mut machen für geplante Ziele
Jeder gibt das, was ihm besonders ist.
Und beides ist gleichwertig für das gemeinsame Miteinander

Administrator
Administrator
Beiträge: 176
Registriert: Fr 21. Jan 2011, 20:14
Kontaktdaten:

Re: Sortierreihenfolge im Forum

Beitrag von Administrator » So 18. Nov 2012, 18:52

Hallo Helmut,

ich werde Dir sehr gerne beim Suchen des Strickes helfen, und ich werde gerne ebenfalls mit Dir an dem Ende stehen und ziehen, um das sprichwörtliche Boot heranzubringen. :smilew:

Haben wir denn nicht letztlich alle den gleichen Wunsch, das gleiche Ziel, wenngleich sich unsere Ansichten über das Erreichen desselben schonmal unterscheiden - dürfen, sollen, ja sogar müssen?

Auch ich hatte nicht den Wunsch, irgendjemanden anzugehen - mein Wunsch war doch nur aufzuzeigen, daß ich sehr wohl kompromißbereit bin! Mehr sollte da gar nicht hinein... in manchen Dingen glaube ich sind wir mit unserer Art soweit gar nicht auseinander. *zugeb*

Manchmal bin ich hin- und hergerissen – denn manchmal existieren verschiedene Wünsche.
Dann muß irgendeiner - und in diesem Falle bin ich es - eine Entscheidung treffen, und dann auch dazu stehen. Es ist mir leider nicht immer möglich, es allen Lesern recht zu tun. Würde ich ein paar tausend Jahre früher leben, würde ich Salomo fragen - aber dann hätten wir auch kein Internet! :topw:

Gerne nehme ich Deine Entschuldigung und Erklärung an - auch ich möchte mich entschuldigen, wenn man meine Worte so sehr anders verstehen konnte. Ein Streit ist das Letzte, was uns guttut und das Letzte, was ich möchte.

Geschriebenes macht das Verstehen manchmal nicht leicht. Laß uns lieber reden. Wir wissen doch von den Treffen, daß es funktioniert. :smilew:

Und bevor wir nun gemeinsam in eine Richtung ziehen... *Hand reich*
MfG (Mit fränkischen Grüßen) :smilew:

Ihr Webmaster der

Bild

Simpl

Re: Sortierreihenfolge im Forum

Beitrag von Simpl » So 18. Nov 2012, 16:37

Helmut hat geschrieben:
Irgendwie sollten wir vielleicht doch eher versuchen, den Strick zu finden, an dem wir dann gemeinsam [...] (oder das Boot, indem wir [...]).
... oder, wie seinerzeit schon der Altkanzler sagte, pfleglich miteinander untergehen ...

:smilew:

Helmut

Re: Sortierreihenfolge im Forum

Beitrag von Helmut » So 18. Nov 2012, 13:10

Jetzt nach einiger Zeit zum Nachdenken und nach einem Gespräch ...

die Kleinigkeit, um die es eigentlich mal ging, ist natürlich das ganze Brimborium, das daraus "erwachsen" ist, nicht wert.
Und ich nehme auch (fast) alles, was ich da an "Reaktionen angedroht" (falls ich sowas überhaupt könnte) zurück.

Und, ach ja, falls sich jemand durch den einen oder den anderen Satz falsch angegengen gefühlt hat (oder vielleicht sogar beleidigt ?), dann ist es mir ein Bedürfnis, mich dafür zu entschuldigen.

Helmut

PS.: Irgendwie sollten wir vielleicht doch eher versuchen, den Strick zu finden, an dem wir dann gemeinsam ziehen sollten (oder das Boot, indem wir uns gemeinsam setzen (und dann auch noch in die gleiche Richtung rudern) sollten).

Howgh, Inschallah und Pasta!

Helmut

Re: Sortierreihenfolge im Forum

Beitrag von Helmut » So 18. Nov 2012, 11:56

und noch ein Satz dazu:

weißt Du, Klaus, ich bin bisher meist davon ausgegangen, dass es unsere gemeinsame Sache ist, das Erscheinungsbild der "Karl-May-Freunde in Franken" nach außen hin einfach besser und schöner zu machen; wenn Du das allerdings so hinstellst, als ob Du nur meine (und die anderer) ganz persönlichen (mehr oder weniger unsinnigen und obskuren) Wünsche erfüllen würdest, das habe ich nicht (mehr) nötig, mir so etwas nachsagen zu lassen!

Helmut

Helmut

Re: Sortierreihenfolge im Forum

Beitrag von Helmut » So 18. Nov 2012, 10:38

Wenn es nun so ist, dass ich hier nie irgend etwas produktives getan habe und ich nur noch der Störenfried bin und nur andere ärgere, dann verabschiede ich mich eben!
Dann brauchst Du Dich schon nicht mehr über mich ärgern!

Helmut

PS.: Ich dachte, die Änderungen, die Du auf meine Anregungen hin durchgeführt hast, wären aus einem gemeinsamen Interesse heraus, "unsere Homepage" und "unser Forum" besser zu machen geschehen; aber, wie Du schreibst, war das offenbar "nur mir (persönlich) zu liebe".
Ich brauche aber das Forum hier, eigentlich nicht; es gibt nämlich 3 andere, wo ich genauso gut und gerne schreiben kann.

Administrator
Administrator
Beiträge: 176
Registriert: Fr 21. Jan 2011, 20:14
Kontaktdaten:

Re: Sortierreihenfolge im Forum

Beitrag von Administrator » Sa 17. Nov 2012, 13:46

Hallo,

eigentlich wollte ich mich zu diesem Geschriebenen nicht mehr äußern.

Aufgrund der hohen Anzahl "stiller Mitleser" sind allein schon wegen der Außenwirkung einige Klarstellungen dringend erforderlich. Diese "stillen Mitleser" treten zwar als Schreiber nicht in Erscheinung, dennoch sind sie genauso wichtig und haben die gleichen Rechte auf Wünsche wie Schreibende.

Ich kann und will deshalb das in diesem Thread Geschriebene nicht mehr unkommentiert stehen lassen, wie ich es früher des Öfteren tat.
Ich kann und will nicht mehr hinnehmen, daß ich unter Druck gesetzt werden soll ("Wenn nicht das gemacht wird, was ich will, dann werde ich...").
Ich kann und will es ebenso auch nicht mehr hinnehmen, daß ich immer wieder öffentlich mit Worten angeschossen werde.
Deshalb nehme auch ich mir jetzt ein Recht heraus: Das Recht auf öffentliche Antwort.

Dies dürfte auch in allgemeinem Sinne sein, da jeder die Meinungsfreiheit als hohes Gut ansehen wird.
Wer jedoch stets den Art.5 Abs 1 des GG für sich reklamiert, sollte stets auch den Artikel 2 beachten. Das hohe Gut endet nämlich auch dann, wenn durch Gesprochenes oder Geschriebenes ein negativer Eindruck über einen Menschen erzeugt werden kann.

Ich stelle in diesem Thread fest, daß mir unterstellt wird, Userwünsche wären für mich irrelevant.

Nachfolgend einmal ein paar Fakten (ohne Anspruch auf Vollständigkeit).
  • Das (furchtbar rötliche) Hupfsmilie im Forum wurde von mir auf Userforderung eingeführt. Um dieses Smilie einzufügen, bat ich mehrmals um Information, welches Hupfsmilie genau gemeint ist oder wo ich es finden kann. Die Suche danach und der anschließende Einbau kostete mich mehrere Stunden. Diese Forderung wurde dennoch von mir realisiert.
  • Das Coolsmilie wurde auf persönlichen Userwunsch eingeführt. Wunsch also erfüllt. Von mir.
  • Nachdem ein User der Meinung war, daß die fremd klingenden Namen der einzelnen Foren nicht förderlich wären, ist diese Änderung rückgängig gemacht worden. Userwunsch von mir erfüllt.
  • Als ein User feststellte, daß das Archiv zu unübersichtlich sei und er dann nichts wiederfinden würde, versprach ich Abhilfe. Die Abhilfe bestand darin, daß ich das gesamte Archiv schloß und alle Beiträge wieder in die Foren verschob, in denen sie zuvor waren. Wunsch also erfüllt. Von mir.
  • Auf der Startseite stand in der Linkliste unter Anderem auch "KMFF-Banner", weil dort unser Banner zu finden ist. Auf persönlichen Wunsch eines Users habe ich das auf allen Seiten der Karl May-Freunde Franken entfernt. Wunsch also erfüllt von mir.
  • Die gesamte Startseite wurde von mir komplett überarbeitet, weil ein User meinte, es stände dort zu viel, er müsse zu sehr scrollen. Auch dieser sein Wunsch wurde erfüllt. Von mir.
  • Auf persönlichen Wunsch eines Users wurde jemand damals im Forum wieder freigeschaltet. Wunsch erfüllt. Von mir.
  • 2011 wurde gewünscht, daß das Forum wenigstens noch bis Ende 2012 Bestand haben sollte, um den Zugang und Zuspruch zu beobachten. Trotz Bedenken und dem Arbeits- und Pflegeaufwand wurde diesem Wunsche entsprochen.
Tatsache ist daher: Fast alle Forderungen und Wünsche wurden immer zeitnah und schnell von mir ausgeführt. Dies verstand und versteht sich für mich als Admin immer von selbst, auch wenn es wohl offenbar für selbstverständlich gehalten wird.

Zum Thema dieses Threads jedoch noch zwei Sätze:
Außer mir weiß niemand, ob der Wunsch, die Sortierung der Einträge für Gäste zu ändern, nicht doch - überzeugend - von Extern an mich herangetragen wurde. Wüßte dies außer mir jemand, müßte ich mal prüfen, ob meine Mails von Externen gelesen oder meine Telefonate abgehört werden...

Noch ein Wort zum Thema "Andere Foren" (ich denke, gemeint sind Boards):
In anderen Boards existieren bis zu 33 Foren (unübersichtlich?) und bis zu 725 Angemeldete (!) werden angezeigt. Wenn man jedoch die Anzahl der Diskussionen dort beobachtet, bewegt sich anteilmäßig m.M.n. eher wenig.

In "Winnetou und der Scout" heißt es: "Ich nehme Deine Worte wie sie klingen." - Für mich sind Deine Worte, Helmut, kein Scherz.

Insgesamt blicke ich positiv in die Zukunft - 2012 ist ja bald zu Ende. :smilew:
MfG (Mit fränkischen Grüßen) :smilew:

Ihr Webmaster der

Bild

Simpl

Re: Sortierreihenfolge im Forum

Beitrag von Simpl » Fr 16. Nov 2012, 13:55

Ach weißt Du, hier ist so viel los, da wird das gar nicht groß ins Gewicht fallen ...

:grinw:

Gesperrt